Veränderungen in der ADFC-Gliederung Gehrden / Ronnenberg

Seit der Mitgliederversammlung der ADFC-Gliederung Gehrden/Ronnenberg im Februar 2020 gibt es Veränderungen in der Sprecherebene. Wernhard Thielemann scheidet als Sprecher der Gliederung aus, wird aber politisch in der Stadt Gehrden weiter Radverkehrsthemen weiter als ADFC-Mitglied vertreten und natürlich, wenn Corona überstanden ist, weiter die Feierabendtouren am Donnerstag anbieten. Sprecher der Gliederung wird Klaus Tuschinsky und 2. Sprecher Peter Erbstößer.

Wir danken Wernhard für die erfolgreiche Arbeit, schließlich war es sein Verdienst, dass diese Gliederung überhaupt gegründet wurde. In diesem Zusammenhang möchten wir alle Mitglieder dazu einladen, bei Radverkehrsthemen aktiv zu werden. Beschweren Sie sich ruhig, wenn Ihnen etwas etwas zum Thema Radfahren nicht passt. Als Beispiel die jüngste Rotfärbung des Radschutzstreifens in Ronnenberg, Empelder Str. , die an der gefährlichen Auffahrt vom Radweg auf diesen Streifens nichts ändert. Für das Geld der Färbung hätte man eine sichere Auffahrt auch hin bekommen. Bitte bleiben Sie aber sachlich.

In diesem Sinne auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Klaus Tuschinsky

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2020

Verwandte Themen